Adrian Strütt

Adrian Strütt

Dr. iur.
Rechtsanwalt

Partner seit 2004
Eingetragen im Anwaltsregister

struett@ettlersuter.ch vCard speichern

Berufliche Tätigkeit und Ausbildung

  • Associate in mittelgrosser Anwaltskanzlei
  • Rechtskonsulent Versicherungsgesellschaft
  • Anwaltspatent 1997
  • Wissenschaftlicher Assistent Lehrstuhl für öffentliches Recht Universität Zürich (Prof. Dr. Tobias Jaag)
  • Studium und Doktorat an der Universität Zürich

Schwerpunkte

Beratung und prozessuale Mandate sowie Gutachten und Projektbegleitung mit den Schwerpunkten in den Rechtsgebieten

  • Staats- und Verwaltungsrecht allgemein
  • Öffentliches Personalrecht
  • Privates Arbeitsrecht
  • Umweltrecht
  • Raumplanungs- und öffentliches Baurecht
  • Enteignungsrecht
  • Staatshaftungsrecht
  • Gemeinderecht
  • Bildungsrecht
  • Strassenverkehrsrecht
  • Strafrecht

Mitgliedschaften und weitere Funktionen

  • Zürcher und Schweizerischer Anwaltsverband
  • Demokratische Juristinnen und Juristen
  • Vereinigung für Umweltrecht
  • Fachgruppen des Zürcher Anwaltsverbands für
    – Arbeitsrecht
    – Verwaltungsrecht
    – Baurecht
  • Fachgruppe Umweltrecht (Co-Präsident)
  • Vertrauensanwalt Beobachter
  • Langjährige Mitarbeit bei der Zeitschrift Plädoyer, Magazin für Recht und Politik

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Norwegisch

Ausgewählte Publikationen

Zur Entwicklung des Kündigungsschutzes im Zürcher Personalrecht, in: Staats- und Verwaltungsrecht auf vier Ebenen, Festschrift für Tobias Jaag, Zürich 2012, S.321−337 (Aufsatz kann beim Autor per Mail als pdf-Datei bezogen werden.)

Rechtsprechung im Überblick: Staats- und Verwaltungsrecht
– Plädoyer 2010/2, S.42–46
– Plädoyer 2009/2, S.45–49
– Plädoyer 2008/2, S.42–46
– Plädoyer 2007/2, S.41–45
– Plädoyer 2006/2, S.47–51

Zur Verwendung der Gelder des VASA-Fonds bei Deponien, URP 2009, S.603–622 (mit Ursula Brunner)

Schulkinder im Recht. Zürcher Anwaltsverband, November 2005

Nationalstrassenrecht und Umweltschutzrecht − Die umweltfreundliche Autobahn?, Zwei Bundesaufgaben im Widerstreit, Dissertation, Zürich 1994

Regelmässige Mitarbeit bei Zeitschriftenschau des Plädoyer